Leopoldshöher Nachrichten

Inzidenz unter 200

Kreis informiert über jetzt geltende Schutzmaßnahmen

Kreis Lippe. Im Kreis Lippe ändern sich ab Donnerstag, 8. April 2021, die kreisweiten Regelungen für Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus, teilt der Kreis Lippe mit. Die Sieben-Tages-Inzidenz für den Kreis Lippe liege nachhaltig und signifikant unter dem Wert von 200. Die Entwicklung sei aufgrund der Osterfeiertage schwer zu bewerten, trotzdem werde kein sprunghafter Anstieg über die 200er-Marke prognostiziert, heißt es in der Mitteilung.

Diese Feststellung hat der Kreis heute im Kreisblatt getroffen. Damit sind die Beschränkungen für Treffen im privaten Raum für die meisten Kommunen im Kreis Lippe ab Donnerstag, 8. April, aufgehoben. Die Beschränkungen für Treffen im privaten Raum gelten aber weiterhin für Augustdorf, Barntrup, Lage und Schieder-Schwalenberg, da diese Städte und Gemeinden weiterhin über dem Wert von 200 liegen. Zudem gelten für den Kreis Lippe weiterhin die erweiterten Schutzmaßnahmen für den Schwellenwert von 100 – das gilt für private Treffen im öffentlichen Raum sowie für Gottesdienste.

Weitere Informationen dazu, welche erweiterten Schutzmaßnahmen aktuell wo im Kreis Lippe gelten, sind im Internet unter www.kreis-lippe.de/corona zu finden. Das Kreisblatt mit der aktuellen Feststellung des Inzidenzwerts ist auch unter www.kreis-lippe.de/kreisblatt zu finden.

Das gilt im Kreis Lippe

Private Treffen im öffentlichen Raum

Bei privaten Treffen im öffentlichen Raum darf sich ein Hausstand mit einer Person eines weiteren Hausstands treffen, insgesamt dürfen es höchstens fünf Personen sein. Kinder bis zu einem Alter von einschließlich 14 Jahren werden nicht mitgezählt. Paare zählen unabhängig von ihren Wohnverhältnissen als ein Hausstand.

Gottesdienste

Kirchen und Religionsgemeinschaften wird im Rahmen ihrer eigenen Verantwortung unter Berücksichtigung des lokalen Infektionsgeschehens empfohlen, auf Präsenzveranstaltungen zu verzichten. Wenn Präsenzgottesdienste stattfinden, gelten folgende Auflagen: Es darf sich nur ein Besucher pro zehn Quadratmeter im Gottesdienstraum aufhalten. Bei Zusammenkünften in geschlossenen Räumen gilt eine Obergrenze von 100 Personen. Darüber hinaus gilt, dass diese Zusammenkünfte höchstens 90 Minuten dauern dürfen. Bei Zusammenkünften außerhalb geschlossener Räume gilt die Personenobergrenze von 250 Personen.

Die Coronalage im Kreis

Im Kreis Lippe gibt es 13.770 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 25 weitere Infektionen bekannt. 344 Personen sind verstorben. Eine 92-Jährige, eine 88-Jährige und eine 45-Jährige, die das Coronavirus in sich getragen haben, sind verstorben. Aktuell sind 1.708 aktive Coronafälle in Lippe bekannt. 11.718 Personen sind als wieder genesen in der Statistik erfasst. Seit dem 6. März 2020 wurden bisher 55.094 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen. Seit dem 9. März 2021 wurden bisher 40.813 Schnelltests von verschiedenen Anbietern genommen, 200 davon positiv. Stellen für Corona-Schnelltests, die eine kostenlose Bürgertestung anbieten, sind veröffentlicht unter www.kreis-lippe.de/corona

Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt 137,3 (Stand: 7. April 2021).

Bislang wurden 48.229 Erstimpfungen und 18.453 Folgeimpfungen im Kreis Lippe realisiert (Stand: 7. April 2021)

Nachgewiesene Mutationen im Kreis Lippe

Die Zahl der britischen Mutationen beträgt 1.776. Die südafrikanische Variante wurde neunmal nachgewiesen. 568 Personen, bei denen eine Mutation nachgewiesen wurde, sind wieder genesen. (Stand 07.04.2021)

Die Lage in Leopoldshöhe

Der Inzidenzwert in Leopoldshöhe beträgt 165,4. Er ist im Vergleich zu Vortag (196,0) stark gesunken. Die Zahl der Todesfälle ist mit elf unverändert. Es gibt 71 aktiv Infizierte in Leopoldshöhe, das sind zwei weniger als am Vortag.

In Bürgertestzentrum Leopoldshöhe sind gestern und heute insgesamt vier Menschen anhand von Schnelltests positiv gestestet worden. Ergebnisse der anschließenden PCR-Tests liegen noch nicht vor, damit ist noch nicht klar, ob die Betroffenen infiziert sind.

Weitere Informationen mit der aktuellen Tabelle finden Sie in diesem Beitrag.