Leopoldshöher Nachrichten

Nachwuchs beim Heimatverein



Pia Völker mit einem der neugeboren Lämmer, das auf den Namen Milly hört. Foto: Pia Völker
Schäferin Pia Völker mit einem der neugeboren Lämmer, das auf den Namen Milly hört. Foto: Pia Völker

Auf den Wiesen am Heimathof gibt es Nachwuchs

Leopoldshöhe (ED). Aufgrund der hohen Infektionszahlen müssen die geplanten und vorbereiteten Veranstaltungen für April und Mai abgesagt werden, teilt der Heimatverein Leopolshöhe mit. So fällt die Kulturveranstaltung am Sonntag, 2. Mai 2021, der Klönnachmittag am Mittwoch, 5. Mai 2021, und die Wanderung am Sonntag, 16. Mai 2021, aus. Die Verantwortlichen des Heimatvereins hoffen hofft, dass der Tag „Der Natur auf der Spur“ am Samstag, 29. Mai 2021, und der traditionelle Mäh- und Dengelwettbewerb am Donnerstag, 3. Juni 2021, durchgeführt werden können. Aber es gibt auch gute Nachrichten: Die Schäferin des Heimatvereins verkündet Nachwuchs in ihrer Schafherde.