Leopoldshöher Nachrichten

Kämmerer Uwe Aust verlässt Leopoldshöhe

Leopoldshöhes Kämmerer Uwe Aust wechselt in die Nachbarkommune Lage. Er war seit 207 Chef der Leopoldshöher Finanzverwaltung. Foto: Thomas Dohna
Leopoldshöhes Kämmerer Uwe Aust wechselt in die Nachbarkommune Lage. Er war seit 2017 Chef der Leopoldshöher Finanzverwaltung. Foto: Thomas Dohna

Er wird in eine lippische Kommune wechseln

Leopoldshöhe (ted). Die Gemeinde sucht einen neuen Finanzfachmann. Kämmerer Uwe Aust verlässt die Gemeindeverwaltung in Richtung einer lippischen Kommune. Welche das sein wird, wollten weder Aust noch die Allgemeine Vertreterin des Bürgermeisters Heike Sunkovsky mit Hinweis auf noch zu fassende Beschlüsse mitteilen. Nach Informationen der Leopoldshöher Nachrichten wechselt Aust nach Lage. Damit dreht sich das lippische Kämmererkarussel weiter.

Aust war seit Januar 2017 Kämmerer in Leopoldshöhe. Er war Nachfolger von Hans-Jürgen Lange, der mehr als 25 Jahre als Leiter der Finanzverwaltung der Gemeinde tätig war. Aust richtete die Finanzverwaltung Leopoldshöhes streng auf das Neue Kommunale Finanzmanagement (NKF) aus und nutzte dessen Möglichkeiten konsequent. Aust baute das Berichtswesen deutlich aus. In den Sitzungen des Rechnungsprüfungs- und Bilanzausschusses bekamen die Finanzpolitiker der Gemeinde neben der aktuellen finanziellen und wirtschaftlichen Lage der Gemeinde und ihrer Eigen…