Leopoldshöher Nachrichten

Straßen.NRW Update: Unwetter in NRW: Kurzfristige Sperrungen von Landes- und Bundesstraßen (12:00 Uhr)

Gelsenkirchen (straßen.nrw). Nach den starken Regenfällen in der letzten Woche kommt es nach wie vor zu landesweiten Sperrungen auf Bundes- und Landesstraßen. Folgende Landes- und Bundesstraßen sind derzeit gesperrt: In Zuständigkeit der Regionalniederlassung Ruhr gibt es aktuell folgende Vollsperrungen:

  • L62 (Mintarder Straße) in Mülheim an der Ruhr zwischen B1 (Kölner Straße) und Kahlenbergsweg
  • L442 (Laupendahler Landstraße) in Essen zwischen E-Kettwig und –Werden, Überspülung durch die Ruhr
  • L924 (Fellerstraße) zwischen Bonsfelderstraße und Effringhauser Straße, wegen Unterspülung der Böschung

In Zuständigkeit der Regionalniederlassung Rhein-Berg gibt es aktuell folgende Vollsperrungen und Behinderungen:

  • L58 Dürscheid, Vollsperrung nach Hangrutsch, noch übers WE gesperrt
  • L 97 zwischen Kaiserau und Abzweig L 98 Berghausen, Überschwemmung
  • L 101 Vollsperrung Rad-Gehweg zw. Altenberg und Schöllerhof, komplette Verschlammung, wird voraussichtlich am Abend frei
  • L 129 in Lindlar, gesperrt
  • L193 Rheinpromenade in Königswinter (Rheinpegel)
  • L193 weiter südlich in Höhe „Am Steinchen“ (Rheinpegel)
  • L216, zw. Müngsten und L415, bleibt länger gesperrt, Unterhöhlung
  • L 284 zwischen Abzweig L 1…