Leopoldshöher Nachrichten

DRK wirbt Mitglieder

Die Werber im Namen des DRK in Lippe. Foto: DRK Lippe
Die Werber sind im Namen des DRK in Lippe unterwegs. Foto: DRK Lippe

Das DRK besucht die Einwohner Leopoldshöhes

Leopoldshöhe/Kreis Lippe. In dieser Woche startete die DRK-Haustürwerbung im Kreis Lippe. Seit dem 26. Juli 2021 informieren die Werber in Namen des DRK-Kreisverbands Lippe über die Leistungen des Deutschen Roten Kreuzes in und für Lippe und werben neue Fördermitglieder. Die Aktion wird etwa zweieinhalb Monate dauern, heißt es in der Mitteilung des DRK.

Die Aufgaben des Deutschen Roten Kreuzes in Lippe sind zahlreich: die Versorgung von Verletzten, Lebensrettung, Blutspende, Unterstützung und Hilfe im sozialen Leben. Aber auch Menschen, die zu den Schwächeren in der Bevölkerung gehören, werden mit Rat und Tat unterstützt. Gerade die Corona-Pandemie stellt die Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation immer noch vor neue Herausforderungen. Mehr als 850 ehrenamtliche DRK-Helferinnen und -Helfer engagieren sich im Kreisgebiet, um in den unterschiedlichsten Lebenslagen zu helfen – rund um die Uhr.

Für seine Arbeit ist das DRK aber auf die Unterstützung von Fördermitgliedern angewiesen. …