Leopoldshöher Nachrichten

Kochnachwuchs gesucht

Teamleiterin Anja Limberg im Praxisunterricht mit dem ehemaligen Juniorkoch Keno Sturhan. Foto: IHK Lippe
Teamleiterin Anja Limberg im Praxisunterricht mit dem ehemaligen Juniorkoch Keno Sturhan. Foto: IHK Lippe

Junior- und Miniköche Lippe gehen in die nächste Runde

Kreis Lippe. Seit 2014 gibt es in Lippe die Miniköche und seit 2018 die Juniorköche. Projekte, um Begeisterung für einen Beruf im Gastgewerbe und Interesse an gesunder Ernährung zu wecken. Im Herbst starten nun beide Projekte in eine neue Runde, für den sich Schülerinnen und Schüler jetzt bewerben können, heißt es in der Mitteilung der IHK Lippe.

Bei den Miniköchen kochen Neun- bis Elfjährige in rund 20 Treffen innerhalb von zwei Jahren und erhalten dort Grundlagen der Warenkunde, der Ernährungslehre, dem Service und vor allem in der fachgerechten Zubereitung von Lebensmitteln. „Das Ganze findet natürlich unter Anleitung von Kolleginnen und Kollegen aus dem Köcheclub und kindgerecht statt“, erklärt Anja Limberg, Teamleiterin und Vorsitzende des Köchelclub Lippe e.V. Sie ergänzt, dass die Juniorköche dabei etwas gezielter für Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren konzipiert sind, die Lust am Kochen und eventuell Interesse an einer Ausbildung im Gastgewerbe haben. Die Juniorköche si…