Leopoldshöher Nachrichten

Ehrungen im Schützenverein Nienhagen

Die Geehrten auf dem Bild sind v.l.n.r. Oberst Michael Gennet, Petra Zurheide, Leopold Loidl, Torsten Kunze, Philipp Effertz, Gustav Tölke, Frank Niekamp, Herbert Geisler, Bezirks- und Kreisvorsitzender Burkhard Kemena 1. Vorsitzender Ralf Schulz Henze. Foto: Schützenverein Nienhagen.
Der Schützenverein Nienhagen ehrte (von links) Oberst Michael Gennet, Petra Zurheide, Leopold Loidl, Torsten Kunze, Philipp Effertz, Gustav Tölke, Frank Niekamp, Herbert Geisler, Bezirks- und Kreisvorsitzender Burkhard Kemena sowie 1. Vorsitzender Ralf Schulz Henze. Foto: Schützenverein Nienhagen.

Nienhagen. Sichtlich gut gelaunt begrüßte der erste Vorsitzende Ralf Schulz-Henze des Schützenvereins Nienhagen mehr als 80 Schützinnen und Schützen sowie den Bezirks- und Kreisvorsitzenden des Bezirks OWL Burkhard Kemena im Runkelkrug zu einem gemütlichen Beisammensein, teilt der Verein mit.

Das sei das erste Mal seit über einem Jahr gewesen, dass der Verein sich in solch großer Zahl treffen durfte. Schulz-Henze dankte den Mitgliedern, dass sie dem Verein in dieser Zeit die Treue gehalten haben. Er freute sich über zwei Neuanmeldungen und bemerkte, dass es einmal wieder guttue, seine Uniform zu tragen, auch wenn der eine oder andere Probleme mit der Größe habe. Besonderer Dank galt dem Königshaus um König Dennis und Köningin Bianca Jorczick, die mit ihrem Thronstaat sicherlich die längste Amtszeit aller bisherigen Königshäuser haben. Allerdings hielten sich die repräsentativen Aufgaben Corona bedingt  im letzten Jahr sehr in Grenzen.




Schlagwörter: