Leopoldshöher Nachrichten

Warnung vor Starkregen



Sturmböen in Lippe

Leopoldshöhe / Kreis Lippe. Der Deutsche Wetterdienst warnt ab dem späten Samstagabend im Westen Deutschlands vor teils kräftigen Schauern und Gewittern, teilt der Kreis Lippe mit. Dabei ist auch in Lippe mit Starkregen von zunächst 15 bis 25 Litern pro Quadratmeter, später von bis zu 30 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit zu rechnen. Auch stürmische Böen mit Windgeschwindigkeiten bis 70 Kilometer pro Stunde oder Sturmböen bis 80 Kilometer pro Stunde sind nicht ausgeschlossen.

Am Sonntag kann es weiter zu einzelnen Gewittern oder Starkregen kommen. Der Bevölkerungsschutz des Kreises Lippe und die lippischen Feuerwehren verfolgen die Unwetterwarnung kontinuierlich.

Bei Starkregen kann es örtlich zu Überschwemmungen kommen, auch dort, wo üblicherweise keine Hochwassergefahren bestehen, wo keine Senke im Gelände ist und kein Gewässer verläuft. Oftmals fühlen sich Hauseigentümer in diesem Fall zu sicher und werden dann besonders von den Wassermassen überrascht, erläutert da…