Leopoldshöher Nachrichten

Ensemble Vinorosso präsentiert Schräge Zeiten

Vinorosso auf der Waldbühne. Foto: Landesverband Lippe
Vinorosso auf der Waldbühne. Foto: Landesverband Lippe

Konzert in großer Besetzung auf der Waldbühne

Kreis Lippe. Ein ungewöhnliches Hör-Erlebnis erwartet die Gäste am Samstag, 11. September um 19.00 Uhr auf der Waldbühne am Hermannsdenkmal. Das renommierte Ensemble Vinorosso präsentiert in Orchesterstärke sein doppeldeutiges Programm „Schräge Zeiten“. Es nimmt die Zuschauer/innen mit in die Welt der Takte, von bekannten 3/4- bis hin zu äußerst spritzigen 31/8-Metren. Selbst eingefleischte Konzertbesucher werden noch selten 11/8, 15/8 oder 31/8 in dieser Spielfreude erlebt haben. Diese ungeraden Takte, eben „Zeiten“, stehen für große klangliche Vielfalt, die sich trotz der außergewöhnlichen Metrik zu einem harmonischen Ganzen fügen und eingängig in des Publikums Ohr klingen, heißt es in der Mitteilung des Landesverbandes.

Die Zuhörerinnen und Zuhörer dürften sich darauf freuen, dass „Schräges“ bei ihnen gute Gefühle und Hoffnungsfreude hervorriefen. Die Rhythmen seien spannend und verbreiteten Zuversicht in d…