Leopoldshöher Nachrichten

Mäßige Ernte, gute Preise

Stev Mundt (links), Geschäftsführer der W. von Borries-Eckendorf Pflanzenzucht, erläutert dem FDP-Landtagsabgeordneten Markus Diekhoff (Mitte), das Unternehmen. FDP-Kreisvorsitzender Carsten Möller, FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Sauter, FDP-Landtagsabgeordnete Martina Hannen, Saatenunion-Forschungsleiter Jörg Schondlmaier. einem Mitarbeiterin Marinan Hannens und Hermann Graf von der Schulenburg hören zu. Foto: Thomas Dohna
Stev Mundt (links), Geschäftsführer der W. von Borries-Eckendorf Pflanzenzucht, erläutert dem FDP-Landtagsabgeordneten Markus Diekhoff (Mitte), das Unternehmen. FDP-Kreisvorsitzender Carsten Möller, FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Sauter, FDP-Landtagsabgeordnete Martina Hannen, Saatenunion-Forschungsleiter Jörg Schondlmaier. einem Mitarbeiterin Martina Hannens und Hermann Graf von der Schulenburg hören zu. Foto: Thomas Dohna

Zwei unterschiedliche Arten, Landwirtschaft zu betreiben, lernt die FDP

Leopoldshöhe (ted). Für den Landwirt Hermann Graf von der Schulenburg ist die Ernte in diesem Jahr mäßig gelaufen. Dennoch ist er zufrieden, denn die Weltmarktpreise für Getreide spielen ihm in die Hände. Für Ulrich Meier zu Evenhausen ist der Weltmarkt weit weg. Er setzt auf die regionale Vermarktung seiner Produkte. Bei beiden war der Vorsitzende der Enquete-Kommission “Gesundes Essen, Gesunde Umwelt, Gesunde Betriebe” Markus Diekhoff (FDP) zu Gast.

Die FDP in Leopoldshöhe hat enge Beziehungen zur Landwirtschaft. Ulrich Meier zu Evenhausen war zur Kommunalwahl im vergangenen Jahr der Bürgermeisterkandidat der Liberalen. Hermann Graf von der Schulenburg ist Fraktionsvorsitzender der FDP im Leopoldshöher Gemeinderat. Die meisten Mitglieder der Fraktion haben mehr oder weniger intensiv mit der Landwirtschaft zu tun.

Ein Arbeitsbesuch

Markus Diekhoff ist kein Landwirt, sondern …