Leopoldshöher Nachrichten

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Des Widerspenstigen Zähmung

Leopoldshöhe. Leos Kino öffnet wieder. Am 27. September um 19.30 Uhr wird der Film „Der Klavierspieler vom Gare Du Nord“ nachgeholt, teilt das Team von Leos Kino mit, zunächst noch in der Aula der Felix-Fechenbach-Gesamtschule. Sehr bald aber wollen sie ins Leos zurückkehren. Dieser Film wird in Kooperation mit dem Partnerschaftsverein Leopoldshöhe gezeigt, es ist der erste gemeinsame Kinoabend seit 11 Monaten.
Der Eintritt beträgt 4,50 Euro, Einlass ist um 19 Uhr.
Das Team bittet um Anmeldung unter leos-kino@gmx.de.
Der Einlass ist nach der 3-G-Regel nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich. Am Eingang muss darüber ein Nachweis erbracht werden. In der ganzen Aula gilt Maskenpflicht. Am Platz kann die Maske abgenommen werden. Das Kinoteam weist jeder Person einen festen Pl…