Leopoldshöher Nachrichten

ÖPNV soll schneller ausgebaut werden

Schulbus
Der öffentliche Personennahverkehr soll besser werden, fordern die Kreise Lippe und Höxter. Symbolfoto: Thomas Dohna

Kreise Lippe und Höxter und Technische Hochschule OWL sind ungeduldig

Kreis Lippe. Die Studierenden der Technischen Hochschule OWL haben entschieden: Das Semesterticket soll bleiben. Mit 83 Prozent stimmte die große Mehrheit dafür, das jetzige Angebot des Semestertickets beizubehalten. Hintergrund der Urabstimmung des Studierendenparlaments waren unter anderem unzureichende Verkehrsanbindungen der Studienstandorte in Lemgo, Detmold und Höxter, teilt der Kreis Lippe mit.

„Wir verstehen die Abstimmung als äußeres Zeichen der Ungeduld der Studierenden, da der Ausbau des Schienennahverkehrs und des ÖPNV in Lippe und in der Region noch nicht weit genug vorangeschritten ist. Hierfür haben wir Verständnis. Wir beschäftigen uns bereits seit einigen Jahren mit diesem Thema und haben schon viele Verbesserungen angestoßen“, betont Dr. Axel Lehmann, Landrat des Kreises Lippe. Der Kreis Lippe habe zum Beispiel für die Strecke von Lemgo nach Lage im vergangenen Jahr nach…