Leopoldshöher Nachrichten

Sei kein schlechter Verlierer

WeisserWeisserTag_01

Tipps von Leos Kino: Filme über Menschen, die nicht mit Niederlagen umgehen können

Von Ulrich Schumann

Dass Wahlverlierer nicht wahrhaben wollen, dass sie verloren haben und sich mit Händen, Füßen und der Restmenge verbliebener politischer Macht gegen die Realität stemmen –  das ist historisch wie auch aktuell politisch ein Thema.  Auch das Kino verhandelt das Erlebnis des Verlusts und die hohe Kunst des Umgangs damit immer wieder. Leos Kino hat einige sehenswerte Filme zum Thema in seinem monatlichen Filmtipp zusammengestellt.

Die Grube (Lettland 2019)

Die Umstellung fällt ihm schwer: Der zehnjährige Markuss hat seinen Vater verloren und muss aus der Großstadt Riga in ein kleines lettisches Dorf zu seiner Oma ziehen. Markuss ist darüber so frustiert, dass er die kleine Emilija in eine Grube stößt, aus der sie so schnell nicht herauskommt. Obwohl Emilija nicht zu Schaden kommt, ist Markuss isoliert. Auf Streifzügen durch die lettischen Wälder lernt er einen Mann kennen, der in einer Scheune ein Glasfe…