Leopoldshöher Nachrichten

Leopoldshöhe macht mit: Zusammen gegen Gewalt an Frauen

Die Gleichstellungsstelle Leopoldshöhe beteiligt sich an der NRW-Aktionswoche “Zusammen gegen Gewalt an Frauen”: Peggy Balke, Anna-Lena Bargfrede, Cordula Wiemer und Eleni Konstantinidis (von links) haben einen Baum am Rathaus mit orangenen Flatterbändern geschmückt. Foto: Privat

NRW-Aktionswoche auch im Kreis Lippe

Kreis Lippe/ Leopoldshöhe. Zur NRW-Aktionswoche „Zusammen gegen Gewalt an Frauen“ startet der Kreis Lippe im Rahmen des Kooperationsgremiums „Für Lippe gegen häusliche Gewalt“ mit einer Öffentlichkeitskampagne, bei der Spielerinnen und Spieler der lippischen Handballerstligisten sich für „Null Toleranz bei Gewalt gegen Frauen“ positionieren und auf Hilfsangebote aufmerksam machen, teilt der Kreis Lippe mit.

Anzeige




Schreibe einen Kommentar