Leopoldshöher Nachrichten


Ein Baum für draußen

Die Kinder der Klasse 2b der Grundschule Nord freuen sich über den geschmückten Baum im Garten der Schule. In normale Jahren steht der Baum in der Eingangshalle. Foto: Bianca Neumann
Die Kinder der Klasse 2b der Grundschule Nord freuen sich über den geschmückten Baum im Garten der Schule. In normale Jahren steht der Baum in der Eingangshalle. Foto: Bianca Neumann

Wichtelwerkstatt in der Grundschule Nord

Leopoldshöhe. Jedes Jahr am Freitag vor dem 1. Advent geht es in der Grundschule Nord zu wie in einer Wichtelwerkstatt. Es wird in allen Klassen fleißig gebastelt und die Schule weihnachtlich geschmückt, auch in diesem Jahr.

Normalerweise steht ein großer geschmückter Weihnachtsbaum in der Pausenhalle und die Kinder kommen in der Adventszeit an diesem Baum zusammen und singen Weihnachtslieder. Letztes Jahr musste diese Tradition Corona bedingt leider ausfallen, weil in geschlossenen Räumen nicht gesungen werden durfte. Dieses Jahr soll sie trotz Corona fortgeführt werden. Neue Ideen mussten her, wie man diese schöne Tradition trotz Pandemie umsetzen kann.