Leopoldshöher Nachrichten

Historische Märchenbücher

Ausstellung in der Stadtbibliothek Bielefeld

Bielefeld (bi). Die Stadtbibliothek am Neumarkt zeigt von Mittwoch, 8. Dezember, bis Samstag, 12. März, die Ausstellung “Es war einmal…”. Anlass der Ausstellung ist die Schenkung von 111 historischen Märchenbüchern des Sammlers Heinrich Hartmut Stippich an die Stadtbibliothek Bielefeld, teilt die Stadt Bielefeld mit.

Nachdem Stippich bereits 13.000 Kinderbücher an die städtische Bibliothek gespendet hat, was vor allem mit der Ausstellung 2019 “Fibeln aus der Bielefelder Sammlung Stippich 1707 – 2019” der Öffentlichkeit präsentiert wurde, gibt es nun die Fortsetzung mit einer weiteren buchhistorischen Ausstellung, diesmal zum Thema “Märchen”. Mit dieser Ausstellung möchte die Stadtbibliothek zeigen,wie gegenwärtig das Märchen als eine zentrale  Textgattung auch heute noch ist. “Es war einmal” ist zugleich ein “es ist”. Denn die Projektion in die Historie beleuchtet genauso stark unser Jetzt. Zugänglich ist die Ausstellung,…