Leopoldshöher Nachrichten


Weihnachtszeit ist Welpenzeit

Kreis Lippe rät von Impulskäufen ab

Kreis Lippe. An den Weihnachtsfeiertagen ist die Überraschung oft gelungen, wenn ein Welpe neues Familienmitglied oder Partner fürs Leben wird. Wenige Tage vor Heiligabend verlocken Internetangebote oder klassische Inserate zu Impulskäufen, teilt der Kreis Lippe mit. Er rate dringend dazu, keine Tiere zu Weihnachten zu verschenken. Jede Anschaffung eines Tieres will gut überlegt sein und man sollte sich die Zeit nehmen, einen seriösen Händler oder Züchter zu finden. Noch besser sei es natürlich, wenn man sich im Tierheim umschaut und dort einem Tier ein neues Zuhause geben kann.

Verantwortungsvolle Anbieter suchten allerdings einen intensiven Austausch mit den zukünftigen Besitzern des Tieres. Ihnen sei es wichtig festzustellen, ob die Person für die Tierhaltung geeignet ist. Dem widerspreche eine sofortige Übergabe des Welpen nach Chat oder E-Mail-Austausch. Übrigens benötigen Züchter und Händler ab einer gewissen Größenordnung eine Genehmigung durch das Veterinäramt.

Gut…