Leopoldshöher Nachrichten


Windenergieanlagen im Bereich Gauseköte

Aktueller Stand zum Genehmigungsverfahren

Kreis Lippe. Das Verfahren zur Genehmigung von 13 Windenergieanlagen im Bereich der Gauseköte wird weiter bei der Unteren Immissionsschutzbehörde bearbeitet. Aktuell wird geprüft, ob das Genehmigungsverfahren weitergeführt werden kann oder ob der Kreis den Bau der Anlagen ablehnen muss. Für die finale Entscheidung muss die Verwaltung derzeit noch auf Unterlagen vom Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr warten, um diese in die Prüfung einbeziehen zu können. Die neue Sachlage hat sich aus aktuellen Gesprächen mit der Bezirksregierung Münster und dem Bundesamt in den vergangenen Tagen ergeben, teilt der Kreis Lippe mit. „Wir wissen, dass auch in der Bevölkerung ein großes Interesse besteht, dass wir hier schnell zu einem Entschluss kommen. Unsere Hoffnung, noch in diesem Jahr Klarheit zu schaffen, hat sich allerdings nicht erfüllt“, erklärt Dr. Ute Röder, zuständiger Verwaltungsvorstand beim Kreis Lippe.

Die Luftfahrtbehörde hatte im Oktober au…