Leopoldshöher Nachrichten


Frohe Weihnachten!

Im Abstand, mit Maske und nach der 3G-Regel folgten die Menschen in der evangelisch-reformierten Kirche den Heilig-Abend-Andachten. Foto: Thomas Dohna
Im Abstand, mit Maske und nach der 3G-Regel folgten die Menschen in der evangelisch-reformierten Kirche den Heilig-Abend-Andachten. Foto: Thomas Dohna

Liebe Leserinnen und Leser,

vielen Dank, dass Sie uns durch das Jahr begleitet haben. Ihre Unterstützung bedeutet uns viel. Sie helfen mit, den Laden „Leopoldshöher Nachrichten“ am Laufen zu halten. „Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe, wenn sie in Angelegenheiten von öffentlichem Interesse Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt“, heißt es in den Landespressegesetzen. Diese Aufgabe nehmen wir ernst, was zur Folge hat, dass nicht jedem immer alles gefällt, was wir schreiben, wie wir schreiben und welche Themen wir für wichtig halten. Wir sind uns sicher, dass Sie sich auch das ein und andere Mal über uns – oder unsere Geschichten – geärgert haben. Aber „Allen wohl und keinem wehe“ funktioniert im Journalismus nicht – wie im wahren Leben ja auch nicht.

Wie Sie am Veröffentlichungsdatum dieses Textes sehen, haben wir auch an Heiligabend für Sie gearbeitet, um Sie mit aktuellen Nachrichten zu versorgen. Wenn Sie wollen, dass das wei…