Leopoldshöher Nachrichten


Der Schlemmerexpress geht auf die Schiene

Die Elektrolok E 22 aus dem Jahr 1927 am Bahnhof Alverdissen. (Michael Rehfeld)

Jahresauftakt bei der Landeseisenbahn Lippe im März

Kreis Lippe. Der Museumszug der Landeseisenbahn Lippe startet am 26. März mit seiner Elektrolok in die Saison 2022. Die Auftaktfahrt in diesem Jahr ist der Schlemmerexpress.
Die Fahrt mit dem Heckeneilzug beginnt um 17 Uhr am Bösingfelder Bahnhof, geht von dort aus nach Alverdissen und wieder zurück, heißt es in der Mitteilung der Landeseisenbahn Lippe e.V. Im Zug soll ein klassisches Krustenbratenbuffet mit Bayrisch Kraut serviert werden. Ein Getränk und ein kleines Dessert seien ebenfalls im Fahrpreis enthalten. Dabei lege der Verein großen Wert auf die regionale Herkunft der Speisen, heißt es in der Mitteilung weiter.
Die voraussichtliche Rückankunft in Bösingfeld sei für 20.30 Uhr geplant. Der Zug sei bewirtschaftet, das Mitbringen eigener Speisen und Getränke sei nicht gestattet. Während der gesamten Fahrt seien Servicemitarbeiter bereit, um den Fahrgästen Getränke an die Plätze zu bringen.
Da der Zug aufgrund von Bauarbeiten nur zwischen Bösingfeld und Alverdissen verkehren könne…