Leopoldshöher Nachrichten


Neuregelung beim Grünschnitt

Grünschnitt lagert auf dem Gelände des Leopoldshöher Bauhofes. Foto: Thomas Dohna
Grünschnitt lagert auf dem Gelände des Leopoldshöher Bauhofes. Archivfoto: Thomas Dohna

Bezahlung direkt vor Ort

Leopoldshöhe. Ab sofort kann das Entsorgungsentgelt bei der Abgabe des Grünschnittes direkt vor Ort und in bar bezahlt werden, teilt die Gemeinde Leopoldshöhe mit. Das Entgelt beträgt weiterhin fünf Euro je 0,5 Kubikmeter Abfall.

Die Gemeinde bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern seit vielen Jahren den kostenpflichtigen Service an, Grünschnitt im Rahmen der Gartenabfallsammlung ortsnah zu entsorgen. Die Annahme von Baum-, Strauch- und Rasenschnitt sowie Laub und allen sonstigen Pflanzenteilen (mit Ausnahme von Kompost, Erde sowie Baumstämmen und Ästen von mehr als 15 cm Durchmesser) findet regelmäßig auf dem Bauhofgelände im Schuckenteichweg zu festen Annahmeterminen statt, die im aktuellen Abfuhrkalender stehen.