Leopoldshöher Nachrichten


Wasser abpumpen verboten

Unterwegs auf dem Mähboot - Viktor Voth (Mitarbeiter des Eigenbetriebs Straßen) mäht die Pflanzen im SchiederSee. Foto: Kreis Lippe
Unterwegs auf dem Mähboot – Viktor Voth (Mitarbeiter des Eigenbetriebs Straßen) mäht die Pflanzen im SchiederSee. Foto: Kreis Lippe

Temperaturen und viel Sonnenschein haben Auswirkungen

Kreis Lippe. Warme Temperaturen und viel Sonnenschein haben Auswirkungen auf den Zustand der Gewässer im Kreis Lippe. So brauchen beispielsweise die Pflanzenarten der Wasserpest im Schiedersee bestimmte klimatische Bedingungen, um so schnell zu wachsen, dass ein Mähboot ranmuss. Der Eigenbetrieb Straßen mäht aktuell die bis zu 3,50 Meter langen Pflanzen ab. Nicht, weil die Wasserqualität oder die Tiere unter dem starken Wachstum leiden, sondern um das touristische Angebot auf dem SchiederSee attraktiv zu halten, teilt der Kreis Lippe mit. Schließlich sollen der Ausflugsdampfer und die Tretboote weiter fahren können.