Tiere aus Papier falten

Origami in Bielefeld

Bielefeld. Origami ist die traditionelle japanische Kunst des Papierfaltens. Das Wort steht für “ori”=falten und “kami”=Papier. Nur mit den Händen und aus einem quadratischen Papier entstehen kunstvolle Faltfiguren. Wie das geht, wird bei einem Kurs am Samstag, 1. April, von 10 bis 12.30 Uhr in der Volkshochschule (VHS) Bielefeld gezeigt.

Die Teilnehmenden lernen in der Ravensberger Spinnerei grundlegende Techniken der traditionellen japanischen Faltkunst kennen und fertigen mithilfe der Japanerin Hiroko Watanabe-Schmidt allerlei Tiere wie Mäuse, Elefanten oder Füchse an. Dieser Kurs richtet sich an Familien mit Kindern, die gemeinsam die Faltkunst entdecken möchten. Anmeldung werden noch bis Sonntag, 26. März, unter Angabe der Kursnummer 2525K8 unter www.vhs-bielefeld.de oder telefonisch unter (0521) 51-3689 entgegengenommen.