Männergesangverein setzt auf Bewährtes

JHV MGV Leopoldshöhe

Der Vorstand: Klaus Heidemann, Heinz und Horst Fliege, Vorsitzender Klaus-Walter Genett, Gerd Sawatzki und Wolfgang Olheide führen in den kommenden zwei Jahren den Männergesangverein Leopoldshöhe. Foto: Petra Kretschmer

Klaus-Walter Genett übernahm erneut den Vorsitz des Männergesangvereins Leopoldshöhe

Leopoldshöhe (pk/ted). Seit 20 Jahren – mit einer Auszeit von zwei Jahren, in denen er Ehrenvorsitzender war – leitet Klaus-Walter Genett den Männergesangverein (MGV) Leopoldshöhe als Vorsitzender. Er macht es wieder. Die Sänger sprachen Genett einstimmig das Vertrauen für weitere zwei Jahre aus.

Genett kündigte an, dass der MGV weiter in jedem Jahr zwei große Konzerte geben werde. Trotz fortschreitenden Altersdurchschnitts der 37 aktiven und 46 fördernden Mitgliedern müsse der Verein regelmäßig in der Öffentlichkeit auftreten, um auf sich aufmerksam zu machen und für neue Mitwirkende attraktiv zu bleiben, sagte Genett. Da in der Region mehrere Chöre ihre Tätigkeit eingestellt haben, hoffen die Leopoldshöher auf Verstärkung durch Sänger von außerhalb.

Die Mitglieder bestätigten auch die weiteren Vorstandsmitglieder: Gerd Sawatzki (zweiter Vorsitzender), Heinz Fliege…