Die Parkstraße wird ausgebaut

Ausbau Parkstraße

Baken: Noch stehen sie am Rand der provisorischen Asphaltdecke der Parkstraße. Die soll im Frühjahr nach der Eröffnung der Kindertagesstätte am Begegnungszentrum ausgebaut werden. Foto: Thomas Dohna

Wegen zu viel Verkehr gibt es keine Spielstraße

Leopoldshöhe (ted). Bei Tempo 10 ist Schluss. Schneller sollen die Autofahrer auf der ausgebauten Parkstraße nicht fahren dürfen. Der Ausbau soll nach der Eröffnung der Kindertagesstätte am Begegnungszentrum B-vier beginnen. Das teilte die Verwaltung in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Straßen, Plätze und Verkehr mit.

Der Abschnitt der Straße „Am Sportplatz“ direkt vor dem Kindergarten soll ebenfalls ausgebaut werden. Der Abschnitt zur Hauptstraße ist vor Jahren schon ausgebaut worden und wird nicht angefasst. Als Fahrbahnoberfläche soll sowohl für die Parkstraße als auch für die Straße „Am Sportplatz“ Pflaster verwendet werden. Am Rande der Parkstraße sieht die Verwaltung Pflanzinseln vor, um das gefahrene Tempo zu drosseln. Auf Stellplätze werde auf Wunsch der Anlieger verzichtet. Die Fahrbahn soll 5,5 Meter breit werden. Daneben soll ein überfahrbarer Gehweg entstehen, der in Höhe der Hälfte der Parks…