Wohnungen auf dem Wiebuschgelände

Das Unternehmen möchte seine Fläche in Bexterhagen anders nutzen als bisher

Leopoldshöhe (ted). Bisher ist das Gelände an der Friedenstraße in Bexterhagen ein Gewerbegebiet. Jetzt will der Eigentümer, die Firma Wiebusch, die Nutzung ändern. Wohnungen und Gewerbe sollen dort entstehen. Die Mitglieder des Hochbau- und Planungsausschusses werden darüber in ihrer Sitzung am Donnerstag, 19. März, beraten.
Der bestehende Betrieb werde aus persönlichen Gründen nicht mehr in der bisherigen Form weitergeführt, schreibt die Verwaltung in ihrer Vorlage. Der Inhaber strebe eine Nachnutzung an. „Wohnen“ soll in dem vorhandenen Gebäudebestand möglich sein. Zurzeit ist dort „Gewerbegebiet“ festgesetzt. Dort seien ausschließlich Betriebsleiterwohnungen zulässig. Deswegen muss der Bebauungsplan geändert werden.

Wegen der besonderen Art des Gewerbebetriebes gebe es dort besonders einschränkende Vorgaben. Die führen nach Angaben der Verwaltung zu Einschränkungen mit Blick…