Karins Kolumne

Karin Sandjohann print klein

Von Karin Sandjohann

Beobachtungen

Auf eine Zeit wie diese war wohl niemand vorbereitet. Vor zwei Wochen stand auch ich vor einer neuen Herausforderung der Gedanken und Gefühle.
Durch Nachrichten und Medien stehe ich in so manchen Momenten neben mir. Vieles muss ich neu sortieren. Der unliebsame Einkauf der Woche wird nun zum besonderen Ereignis. Ich kann Menschen sehen, jedoch nicht treffen. In ihren Gesichtern sehe ich viele Fragen und Sorgen. Jedoch lächeln mir viele Menschen zu, schauen mir dabei in die Augen. Menschen, die normalerweise in ihrem Alltag in ihren Gedanken versunken an mir vorbeigehen würden. Aber nicht nur beim Einkaufen kann ich extreme Veränderungen wahrnehmen.
Ich sitze auf dem Balkon und beobachte das Haus gegenüber. Eine ältere Frau lehnt im geöffneten Fenster und schaut lächelnd heraus. Ich sehe unter ihrem Fenster eine Mutter mit 2 Kindern stehen. Sie singen ein Geburtstagslied. Ein paar nette Worte werden ausgetauscht und Blumen vor die Tür gestellt. Ich sitze ganz gerührt auf meinem Balkon, mit Tränen in den Augen, v…