Sareptaweg: Arbeiten an der Stützwand

Bielefeld (bi) . Für voraussichtlich vier Wochen ist der Sareptaweg ab heute (Donnerstag) voll gesperrt, teilt die Stadt Bielefeld mit. Der Grund sind Arbeiten an der Stützwand. Die Vollsperrung beginnt im Einmündungsbereich Kantensiek und wandert Richtung Nazarethweg. Dazu wird die Einbahnstraße aufgehoben. Anliegerinnen und Anlieger können ihre Häuser anfangs nur über den Nazarethweg erreichen. Im weiteren Verlauf ist die Erreichbarkeit auch wieder über den Kantensiek gegeben. Zu Fuß oder mit dem Rad ist die Baumaßnahme jederzeit passierbar.

Ausschreibung Kämmerer kurz 06-2021