TuS Bexterhagen mit Saisonstart unzufrieden

Tischtennis-Verbandsliga

Bernd Wüstenbecker überzeugte mit zwei 3:0 Siegen gegen den TV Geseke. Foto: TuS Bexterhagen

Tischtennis-Verbandsliga-Sextett wird ausgebremst

Bexterhagen. 5:7 und 22:24 Sätze lautete das Endergebnis gegen den TV Geseke im Eröffnungsspiel des TuS Bexterhagen in der Tischtennis Verbandsliga, heißt es in einer Pressemitteilung des TuS Bexterhagen. Der TV Geseke habe im Gegensatz zu den Bexterhägern dank eines eigenen Trainingszentrums schon seit Anfang Mai gemeinsam trainiert und bereits ein Spiel absolviert. So seien die Spieler besser vorbereitet in die Saison gegangen.

30 Zuschauer unterstützten ihre Mannschaft lautstark. Dennoch sah es von Anfang an nach einem Unentschieden aus. Michael Schuy, der Spitzenspieler der Gastgeber setzte sich mit 3:0 klar gegen Routinier Uli Watermann durch. Jonas Korf gewann am Nebentisch mit 3:1 gegen seinen Namensvetter Tobias. Im mittleren Paarkreuz konnte Bernd Wüstenbecker sein erstes Einzel klar mit 3…