„Ein Haus für ALLE“ kennenlernen

Kreis Lippe. Die Initiative „impulse50+“ bietet am Samstag, 10.Oktober, von 15 bis 17 Uhr eine Besichtigung des Wohnprojektes „Haus für ALLE“ an, teilt der Kreis Lippe mit.

Das „Haus für ALLE ist ein Gebäude in der Detmolder Nordstadt, das 2018 von der WIR Genossenschaft erworben und neubauwertig umgebaut und erweitert wurde. In dem Gebäude sind eine Hausgemeinschaft mit zehn Wohnungen und eine Wohngemeinschaft für zwölf Senioren mit Assistenzbedarf untergebracht. Ein Tagespflegehaus und ein Gemeinschaftshaus sollen folgen. Ziel des Wohnprojektes ist es, das Gemeinschaftsleben zu stärken, indem die Bewohner zum Beispiel Verantwortung übertragen bekommen. Zum anderen werden Räume geschaffen, die gemeinschaftlich genutzt und auch verwaltet werden, wie zum Beispiel der Garten.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Anmeldungen nimmt Bärbel Klöckner vom Kreis Lippe unter (0 52 31) 62-4790 oder unter b.kloeckner@kreis-lippe.de


Ausschreibung Kämmerer kurz 06-2021