Leopoldshöher Nachrichten

Stadtrundgang „Frauenorte“

Bielefeld (bi). Dass die Bielefelder Geschichte nicht nur von Männern bestimmt wurde, sondern auch Frauen einen wichtigen Anteil daran hatten, unterstreicht der historische Stadtspaziergang des Historischen Museums am Sonntag, 4. Oktober um 11 Uhr, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt Bielefeld. Dabei wird beispielsweise an authentischen Orten an die Arbeiterinnen in der Textilindustrie erinnert, die Bielefelds Wohlstand gemehrt haben. Aber auch die Lebensform der Süstern im späten Mittelalter und bedeutende Frauen der Neuzeit wie die Sängerin Sophie Crüwell stehen auf dem Programm des Rundgangs. Treffpunkt ist an der Museumskasse, die Teilnahme kostet 5 Euro. Wegen der Corona-Bestimmungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt, eine Anmeldung unter Telefon 51-3635 erforderlich.