Teutoburger Straße halbseitig gesperrt

Bielefeld (bi) . Ab Donnerstag, 15. Oktober, ist die Teutoburger Straße in Höhe der Hausnummer 4 (an der Ampelkreuzung Detmolder Straße) halbseitig gesperrt, teilt die Stadt Bielefeld mit. Wegen einer undichten Wasserleitung sind hier dringende Leitungsarbeiten der Stadtwerke Bielefeld notwendig. Der Verkehr in der Teutoburger Straße stadteinwärts wird über die Gegenrichtung geführt. Für die stadtauswärtsführende Spur der Teutoburger Straße wird der Verkehr über die Rechtsabbiegespur geleitet, so dass beide Richtungen einspurig am Baufeld vorbeigeführt werden können. Mit verkehrlichen Einschränkungen ist zu rechnen. Zu Fuß und mit dem Rad ist die Baustelle jederzeit passierbar. Die Arbeiten sollen spätestens am Freitag, 23. Oktober, abgeschlossen sein.

Schreibe einen Kommentar