Leopoldshöher Nachrichten

A2: Neue Schutzplanken im Mittelstreifen zwischen Castrop-Rauxel und Recklinghausen

Castrop-Rauxel (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm montiert ab Montag (2.11.) bis kurz vor Weihnachten auf knapp zwei Kilometern im Mittelstreifen der A2 zwischen den Anschlussstellen Castrop-Rauxel-Henrichenburg und Recklinghausen-Ost neue Schutzplanken. Der Verkehr läuft in der Zeit in beiden Fahrtrichtungen in jeweils drei nach außen verlegten Fahrstreifen durch die Baustelle. Die bisherigen Schutzplanken sind zu niedrig und veraltet. Straßen.NRW bringt jetzt die Schutzplanken auf den neuesten Stand der Technik und investiert dafür 470.000 Euro aus Bundesmitteln für die Sicherheit der Verkehrsteilnehmenden.