Leopoldshöher Nachrichten

Regionale Vermarktung mit viel Potenzial

Ergebnisse der Onlinebefragung liegen vor

Kreis Lippe. Die Ergebnisse sind eindeutig: Regionale Produkte sind nachgefragt, für ein umfassendes Angebot fehlen aber noch Strukturen, heißt es in einer Pressemitteilung des Kreises Lippe. Eine breit angelegte Onlinebefragung im Auftrag des Kreises Lippe und der Stadt Bielefeld in Kooperation mit der Landwirtschaft zum Thema Regionale Vermarktung unterstreicht die Potenziale, die ein regionaler Kreislauf von der Produktion bis zum Verbrauch mit sich bringt. „Wir wollen die Regionalvermarktung für Lippe fördern. Diese Befragung hilft uns, dieses Ziel zu erreichen“, betont Landrat Dr. Axel Lehmann.

Über 130 Betriebe aus den Bereichen Landwirtschaft, Industrie, Groß- und Einzelhandel, Handwerk sowie Gastronomie und Hotelgewerbe haben ihre Einschätzung abgegeben. Zudem haben sie bestehende Hemmnisse, die für ein stärkeres Ineinandergreifen der Betriebe angegangen werden müssen, definiert. „Eins der Hauptthemen, das wir betrachten müssen, ist die Schaffung einer Schnittstelle zwischen d…