Leopoldshöher Nachrichten

A2/L778: Sperrungen in der Anschlussstelle Herford-Ost über die Weihnachtsferien aufgehoben

Herford/Vlotho (strassen.nrw). Die L778 (Herforder Straße/Vlothoer Straße) wird am Montag (21.12.) im Laufe des Tages im Bereich der A2-Anschlussstelle Herford Ost wieder für den Verkehr freigegeben und damit sind wieder alle Verbindungen in der Anschlussstelle frei. Die Bauarbeiten sollten eigentlich schon abgeschlossen sein, unerwartete Schwierigkeiten bei der Arbeit an den Versorgungsleitungen haben den Ablauf aber verzögert. Nach den Weihnachtsferien werden dann noch die ausstehenden Arbeiten fortgesetzt. Dabei soll der Verkehr weitestgehend aufrechterhalten bleiben, nur während der Asphaltarbeiten wird es voraussichtlich zu Einschränkungen von Fahrbeziehungen kommen. Die Arbeiten sollen bei geeigneter Witterung bis Mitte Februar abgeschlossen sein.