Leopoldshöher Nachrichten

Aktuelle Informationen zum Coronavirus in Lippe (Stand: 19.2.2021, 9 Uhr)

Leopoldshöhe erneut unter 25

Der Inzidenzwert in Leopoldshöhe beträgt 24,5 ist also im Vergleich zum Vortag (36,8) weiter gesunken. Die Zahl der Todesfälle ist mit elf gleich geblieben.
Der Inzidenzwert in Lippe beträgt 56,4 ist also im Vergleich zum Vortag (52,4) leicht gestiegen. Die Zahl der Todesfälle ist mit 295 um neun gestiegen. Eine 81-Jähriger, ein 79-Jähriger, ein 70-Jähriger, eine 88-Jährige und ein 84-Jähriger, die das Coronavirus in sich getragen haben, sind im Klinikum Lippe verstorben. Eine 81-Jährige, ein 90-Jähriger, eine 95-Jährige, eine 81-Jährige, eine 86-Jährige und ein 75-Jähriger, die das Coronavirus in sich getragen haben, sind seit dem 17. Februar verstorben, teilt der Kreis mit.
Es gibt 11.175 Gesamtinfektionen, es sind 36 neue Infektionen im gesamten Kreis dazu gekommen. 10.450 Personen sind genesen, das sind 12 mehr als am Vortag. Zur Zeit gibt es 430 aktiv Infizierte im Kreis Lippe.

Zusätzliche Impfdosen schaffen Lösung für überbuchte Termine

Der Kreis Lippe…