Inselquartiere sind startklar

Warten auf Gäste: Im Haus Detmold auf Norderney sind die Vorbereitungen auf die neue Saison abgeschlossen. Foto: Kreis Lippe.

Saisonauftakt verschiebt sich wegen Corona

Kreis Lippe. Anfang Februar beginnt üblicherweise die Saison in den Inselquartieren des Kreises Lippe. Auch für das Jahr 2021 sind alle Vorbereitungen abgeschlossen – nur: Es fehlen die Gäste. Dennoch stecken die Verantwortlichen – im wahrsten Sinne des Wortes – den Kopf nicht in den Sand.

Den beiden Inselquartieren auf Langeoog und Norderney geht es wie allen anderen Beherbergungsbetrieben auch: Zu „touristischen Zwecken“ dürfen sie weiterhin keine Gäste aufnehmen, teilt der Kreis Lippe mit. Trotz ausgeklügelter Hygienekonzepte müssen im Lockdown daher die Zimmer leer bleiben und unzählige Buchungen schon zum wiederholten Mal verschoben werden.

„Uns erreichen seit Monaten ganz viele Anfragen gerade von den Schulen, die wir leider immer wieder vertrösten müssen“, berichtet Frank Schwäbisch, der das Inselquartier Haus Detmold auf Norderney leitet. Auch sein Langeooger Kollege Rainer Adelmund möch…

Ausschreibung Kämmerer kurz 06-2021