Leopoldshöher Nachrichten

Bielefeld trägt weiterhin Titel „Fairtrade Stadt“

Bielefeld (bi) . Seit April 2013 trägt Bielefeld den Titel “Fairtrade-Stadt”, der nun aktuell für weitere zwei Jahre vergeben wurde. Damit gehört die Stadt weiterhin offiziell zum Kreis derjenigen, die sich für fairen Handel starkmachen. Ein breites Bündnis arbeitet im Steuerungskreis zusammen und hat in den letzten Jahren viele Aktivitäten koordiniert und angeschoben, teilt die Stadt Bielefeld mit. Dieses und die Vielzahl aktiver Geschäfte, Vereine, Kirchengemeinden und Gastronomieunternehmen haben überzeugt, dass Bielefeld weiter den Titel “Fairtrade Stadt” tragen darf. Von den Prüfern wurden die Aktionen der vergangenen zwei Jahre beurteilt unter Berücksichtigung der schwierigen Bedingungen in 2020. Besonderes Highlight war in 2019 das Fairstival im Ravensberger Park, ein Event, dass erst 2022 wiederholt werden soll, denn auch in diesem Jahr werden Veranstaltungen frühestens in der fairen Woche im Herbst stattfinden. Der “FairStand”, der Verkaufsanhänger der Ev…