Leopoldshöher Nachrichten

Viele Fragen um die Brunsheide

Sie können bei dieser Karte die farbigen Flächen weg- und wieder hinzu klicken und sich so ein Bild von den verschiedenen Stadien der Planung machen. Wenn Sie auf diesen Text klicken, sehen Sie die Karte im Vollbildmodus.

Anwohner wollten Hintergründe in Erfahrung bringen

Leopoldshöhe (ted). Genau 20 Fragen hatten Anwohner des geplanten Baugebietes Brunsheide Süd-Ost vorbereitet. Sie wollten wissen, wie die Regionale 2022 mit dem Projekt zusammenhängt, warum die Pläne nicht in einem drei-D-Modell gezeigt werden, warum es so viele Wohnungen werden müssen und vieles mehr. Anlass war die gemeinsame Sitzung der Ausschüsse für Hochbau und Planung, für Straßen, Plätze und Verkehr und für Klima und Umwelt. In der Sitzung stellten Vertreter der Verwaltung und eines Planungsbüros den Entwurf für den Städtebaulichen Wettbewerb vor, mit dem die Gemeinde Vorschläge zur Bebauung des Gebietes einwerben will.

Im Vorfeld der Sitzung hatte die Veröffentlichung des Entwurfes und die Berichterstattung in den Medien darüber für Diskussionen in Schuckenbaum und in den sogenannten sozialen Medien gesorgt. Die Leopoldshöher Nachricht…