Leopoldshöher Nachrichten

Digitale Perspektive für alle

Bundestagsabgeordnete Kerstin Vieregge: “Der neue Digitalisierungszuschuss des Bundes ist eine gute Maßnahme für Lippe.” Foto: Privat
Bundestagsabgeordnete Kerstin Vieregge: “Der neue Digitalisierungszuschuss des Bundes ist eine gute Maßnahme für Lippe.” Foto: Privat

Kerstin Vieregge weist auf geplantes Förderprogramm hin

Kreis Lippe. Künftig bekommen auch Haushalte in extrem abgelegenen Lagen ein Förderangebot für Internetanschlüsse. Möglich wird das mit einem vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur neu aufgelegten Programm, über das die lippische Bundestagsabgeordnete Kerstin Vieregge in einer Pressemitteilung informiert.

„Das ist eine gute Maßnahme, denn sie bietet allen Menschen in unserem ländlich geprägten Lippe eine digitale Perspektive und schafft gleichwertige Lebensverhältnisse“, wird sie in der Mitteilung zitiert. Vieregge kenne die Situation vor Ort und wisse, dass es Gebiete gebe, in denen Arbeitnehmer im Homeoffice und Schüler beim Homeschooling aufgrund der mangelnden Internet-Versorgung immer noch stark benachteiligt seien. „Das soll mit dem Digitalisierungszuschuss des Bundes nun ein Ende haben“, wird Vieregge zitiert.