Leopoldshöher Nachrichten

Grüne sprechen über Afghanistan

Dr. Tobias Lindner, Mitglied des Deutschen Bundestages (links), und Robin Wagener sprechen in einer Online-Veranstaltung über den Truppenabzug in Afghanistan. Fotos: Pressefoto/Lena Gehrke/Collage: Leopoldshöher Nachrichten

Es geht um die Ortskräfte der Bundeswehr

Kreis Lippe. Die Bundeswehr hat Afghanistan verlassen, ihre afghanischen Übersetzer und Mitarbeiter fürchten die Machtübernahme durch die Taliban. Der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen lädt für Donnerstag, 29. Juli 2021, 18 Uhr zu einer Online-Veranstaltung ein. Dr. Tobias Lindner und Robin Wagener sprechen über das Thema „Im Stich gelassen: Afghanische Ortskräfte nach dem Truppenabzug”.

Dr. Tobias Lindner ist im Bundestag Sprecher für Sicherheitspolitik der Fraktion der Grünen und Obmann im Verteidigungsausschuss. Er engagiert sich nach Angaben der Grünen dafür, dass die Politik ihrer Verantwortung gegenüber der Zivilbevölkerung und den Unterstützern der Bundeswehrsoldaten in Afghanistan gerecht wird. Unter dem Titel „Im Stich gelassen: Afghanische Ortskräfte nach dem Truppenabzug“ berichtet er über die aktuelle Lage in der Konfliktregion und bewertet die Haltung der deutschen Politik. Im Anschluss steht er für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Moderiert wird…