Leopoldshöher Nachrichten

Prüfungsbester Lippes ist Leopoldshöher

Paul Vollmer (rechts) steht mit seinem Ausbilder Horst Kesting an seinem Gesellenstück, einem Sideboard mit Hausbarfunktion. Foto: Gemeinde Leopoldshöhe
Paul Vollmer (rechts) steht mit seinem Ausbilder Horst Kesting an seinem Gesellenstück, einem Sideboard mit Hausbarfunktion. Kesting ist nach mehr als 32-jähriger Tätigkeit bei der Gemeinde Leopoldshöhe zum 1. Juli 2021 in den Ruhestand gegangen. Foto: Gemeinde Leopoldshöhe

Sechs erfogreiche Abschlussprüfungen

Leopoldshöhe. Sechs junge Menschen hat die Gemeinde Leopoldshöhe aus der Ausbildung in ein Arbeitsverhältnis übernommen. Alle haben in den vergangenen Wochen und Monaten für ihre Abschlussprüfungen gelernt und die Ausbildung erfolgreich beendet. Paul Vollmer, Sarah Kabus, Vanessa Klemke, Jonas Droste, Alana Siwotek und Sarah Arlitt unterzeichneten einen Arbeitsvertrag, teilt die Gemeindeverwaltung mit.

Paul Vollmer hat nach dreijähriger Ausbildung seine Gesellenprüfung im Tischlerhandwerk abgelegt und ist nun in der gemeindlichen Tischlerei auf dem Bauhof beschäftigt. Als Gesellenstück hat er ein Sideboard mit Hausbarfunktion gebaut. Der Clou, das mit LED-Beleuchtung ausgestattete Barfach per Fernsteuerung aus dem Korpus herausfahren lassen zu können, begeisterte die Prüfungskommission der IHK und wurde in der Ausstellung „Die gute Form“ mit einem dritten Platz bewertet. Zusätzlich zu dieser Anerkennung wurde Paul Vollmer wegen seiner…