Leopoldshöher Nachrichten

Engagement für die Falkenburg



Dr. Elke Treude und Frank Huismann (vorn, von links) erhalten für ihr Engagement die Verdienstmedaille des Verdienstordens aus den Händen von Landrat Dr. Axel Lehmann (hinten links). Zu den Gratulanten gehören Christ-Dore Richter (stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Detmold) und Heinz-Dieter Krüger (Bürgermeister Stadt Horn-Bad Meinberg) (hinten, von links). Foto: Kreis Lippe
Elke Treude und Frank Huismann (vorn, von links) erhalten für ihr Engagement die Verdienstmedaille des Verdienstordens aus den Händen von Landrat Axel Lehmann (hinten links). Zu den Gratulanten gehören Christ-Dore Richter (stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Detmold) und Heinz-Dieter Krüger (Bürgermeister Stadt Horn-Bad Meinberg, hinten, von links). Foto: Kreis Lippe

Elke Treude und Frank Huismann erhalten die Verdienstmedaille

Kreis Lippe. Elke Treude und Frank Huismann haben durch ihr jahrelanges Engagement im heimatlichen Bereich, insbesondere bei der Restaurierung der Falkenburg, auszeichnungswürdige Verdienste erworben, heißt es in einer Mitteilung des Kreises.

Im Rahmen einer Feierstunde nahmen sie deshalb jetzt beide die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus den Händen von Landrat Axel Lehmann entgegen. „Sie sind beide seit dem Gründungsjahr Mitglieder in dem Verein ‚Die Falkenburg e.V.‘. Durch Ihr fundiertes Fachwissen als Historiker und studierte Archäologin haben Sie beide maßgeblich dazu beigetragen, dass die Falkenburg heute zu einem beliebten und gut besuchten Kulturerbe geworden ist“, betonte Landrat Lehmann in seiner Laudatio.

Weit über das normale Maß hinaus

Elke Treude ist am Lippischen Landesmuseum in Detmold als Bodendenkmalpflegerin sowie als s…