Leopoldshöher Nachrichten

Seminare für Vereine und ehrenamtlich Engagierte

Vereinsarbeit und Veranstaltungen unter Corona-Bedingungen und
Wortgewand – Moderation für den täglichen Gebrauch

Kreis Lippe. Die Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf viele Bereiche des Lebens, auch auf die gemeinnützigen Vereine und Organisationen. Veranstaltungen, Feste und auch die eigentliche Arbeit der Vereine mussten zurückstecken. Darum lädt das Ehrenamtsbüro des Kreises Lippe nun zu zwei Seminaren, teilt der Kreis Lippe mit. „Die zunehmenden Lockerungen rufen bei den Vereinen und Organisationen Verunsicherung hervor. Viele wissen gar nicht, was sie aktuell in welcher Form machen dürfen und was nicht“, berichtet Rike Denise Richter vom Ehrenamtsbüro. Referent Patrick Busse, selbstständiger Vereinsberater, referiert zu Möglichkeiten der sicheren Vereinsangebote und beantwortet Fragen rund um Veranstaltungen und Vereinsmanagement unter Corona-Bedingungen. 

Vereinsarbeit und Veranstaltungen unter Corona-Bedingungen

Das Seminar findet am Donnerstag, 9. September, von 18 bis 21.30 Uhr im Kreishaus, Felix-Fechenbach-Str. 5 in Detmold, Raum 408, parlamentarischer Ber…