Leopoldshöher Nachrichten

Urkunden, Geschenke und Eis fürs Lesen

Regina Heidemann, Kerstin Proepper und  Kerstin Koppmann begrüßen die Teilnehmer des Lesewettbewerbes der Gemeindebücherei. Foto: Lisa Windolph
Regina Heidemann, Kerstin Proepper und Kerstin Koppmann begrüßen die Teilnehmer des Lesewettbewerbes der Gemeindebücherei. Foto: Lisa Windolph

Abschlussparty des Lesewettbewerbes

Asemissen (liw). Nach den Sommerferien findet der jährliche Lesewettbewerb der Gemeindebücherei Leopoldshöhe seinen Abschluss. Die Terrasse ist festlich geschmückt und Kerstin Koppmann, Regina Heidemann, Kerstin Proepper und Neele Schubert stehen bereit, die Gäste zu empfangen.

Um Punkt elf Uhr sitzen 21 Kinder auf ihren Stühlen, den Blick aufmerksam nach vorne gerichtet. Das mag einerseits an der Kulisse liegen, die dem Auftritt des Piraten dienen soll, oder eben an den Geschenken, die die linke Seite der Bühne schmücken.

Kerstin Koppmann, Leiterin der Gemeindebücherei, richtet begrüßende Worte an die Leserinnen und Leser, ihre Geschwister und deren Eltern. Die große Lesebereitschaft der Kinder sei beeindruckend und sie freue sich, über die rege Teilnahme, sowohl am Wettbewerb als auch an der Party.