Leopoldshöher Nachrichten

»Lippe pflanzt« – Landesverband richtet sechsten Zukunftswald ein

Zukunftswälder: Rückblick: Am 31. August gaben Verbandsvorsteher Jörg Düning-Gast (r.), Susanne Hoffmann (stellv. Leiterin der Forstabteilung) sowie Hans-Ulrich Braun (Leiter der Forstabteilung) im „Zukunftswald Grotenburg“ den Start- schuss zur Aktion „Lippe pflanzt“.
Am 31. August 2021 gaben Verbandsvorsteher Jörg Düning-Gast (rechts), Susanne Hoffmann (stellv. Leiterin der Forstabteilung) sowie Hans-Ulrich Braun (Leiter der Forstabteilung) im „Zukunftswald Grotenburg“ den Startschuss zur Aktion „Lippe pflanzt“. Foto: Landesverband Lippe

Neues Areal neben dem Parkplatz am Hermannsdenkmal wurde für Baumspenden ausgewiesen

Kreis Lippe. Damit hat der Landesverband Lippe nach eigenen Angaben nicht gerechnet: Seine am 31. August 2021 gestartete Aktion „Lippe pflanzt“ stößt auf eine rundum positive Resonanz bei den Lipperinnen und Lippern. Nach rund fünf Wochen konnte er sich bereits über ein Spendenaufkommen von 10.000 Euro freuen, aktuell wird die 20.000er-Marke angesteuert. Weil zudem das Interesse an Spenden für den Zukunftswald „Grotenburg“ sehr hoch ist, hat sich die Forstabteilung nun entschlossen, einen sechsten Zukunftswald auszuweisen: Er heißt „Grotenburg 2“.

„Wir sind überwältigt von der Spendenbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger“, freut sich Verbandsvorsteher Jörg Düning-Gast. „Viele haben sich bei uns gemeldet, sich ausdrücklich für die Aktion bedankt und gerne für unseren Wald von Morgen Bäume gespendet. Auch die Möglichkeit, die Baumspende zu verschenken, kommt hervorragend an. ‚Endlich können wir einmal ein sinnvolles Geschenk überreichen‘ war ein häufig geäuß…