Leopoldshöher Nachrichten

Ehrenamtliche fordern Unterstützung

Ber der Feuerwehr engagieren sich in Lippe besonders viele Menschen. Symbolfoto: Thomas Dohna
Ber der Feuerwehr engagieren sich in Lippe besonders viele Menschen. Symbolfoto: Thomas Dohna

Der Kreis Lippe befragte freiwillig Tätige

Kreis Lippe. Unterstützung bei der Nachwuchsgewinnung und bei der Öffentlichkeitsarbeit, zusätzliche Weiterbildungsangebote und Vergünstigungen: Das sind die Wünsche, die bei der Ehrenamtsbefragung des Kreises Lippe am häufigsten geäußert wurden, heißt es in der Mitteilung des Kreises. Die Befragung gebe außerdem Aufschluss darüber, in welchen Bereichen sich die Ehrenamtlichen engagieren und was sie motiviert.

So sei das Engagement in den Bereichen Sport und Soziales sowie im Unfall- und Rettungsdienst und bei der freiwilligen Feuerwehr besonders beliebt. Motiviert seien die Ehrenamtlichen durch den Wunsch, anderen Menschen zu helfen, die Freizeit sinnvoll zu gestalten und die eigene Umgebung mitgestalten zu können, heißt es in der Mitteilung.

„Die Befragung liefert uns ein aktuelles Bild davon, wie der Alltag der Ehrenamtlichen aussieht und welchen Herausforderungen sie sich gegenübersehen. Für uns al…