Leopoldshöher Nachrichten

Bewegung in der Kita

Bewegung ist in der Kindertagesstätte Greste wichtig, wie hier in der Sporthalle der Tagesstätte. Foto: Kita Greste
Bewegung ist in der Kindertagesstätte Greste wichtig, wie hier in der Sporthalle der Tagesstätte. Foto: Kita Greste

Zertifikat für Kita Greste

Greste. Das Familienzentrum Kindertagesstätte Greste ist zur Bewegungskita rezertifiziert, teilt die Gemeindeverwaltung mit. Im Jahr 2004 machte sich die damalige Leitung, Gudrun Rubart-Wend erstmals mit ihrem Team auf den Weg zur Bewegungseinrichtung des Landessportbund NRW. Um  das Gütesiegel zu bekommen, mussten viele Voraussetzungen erfüllt werden.

Ein anerkannter Bewegungskindergarten habe viele Qualitätskriterien zur erfüllen, heißt es in der Mitteilung. Hierzu gehören die Qualifizierungen der Mitarbeiter durch den Kreissportbund, regelmäßige Bewegungszeiten draußen und in den multifunktionalen Räumen und bewegungsfördernde Spielmaterialien. Ebenso die Kooperation mit dem ortsansässigen Sportverein und ein pädagogisches Konzept in dem die Bewegung verankert ist.

Alle vier Jahre muss das Team nachweisen, dass es an den Fortbildungen der Bewegungsförderung, Psychomotorik oder Gesundheitsförderung teilgenommen hat. Des weiteren findet zweimal im Jahr, mit dem Kre…