Leopoldshöher Nachrichten


Zwischen Hochlandrindern und Heckenschnitt

Ein freiwilliges Jahr beim Kreis Lippe

Kreis Lippe. Ob als Dienst für die Gesellschaft, zur Berufsfindung oder zum Sammeln von praktischer Erfahrung, ein freiwilliges Jahr bringt viele Vorteile, heißt es in einer Mitteilung des Kreises Lippe. Die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Lippe bietet seit einigen Jahren in der Landschaftspflege Einsatzmöglichkeiten an. Sowohl für ein Freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ) als auch für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) stehen jedes Jahr Plätze zur Verfügung. Los geht es immer am 1. August. Die Bewerbungsfrist für dieses Jahr läuft noch bis Mitte Juni. Neben praktischen Arbeiten lernen die Teilnehmenden in verschiedenen Seminaren mehr zu gesellschaftspolitischen sowie ökologischen und naturschutzfachlichen Themen.