Leopoldshöher Nachrichten


Stadtradeln – Verbesserung der Radinfrastruktur

Der Eselsbachweg ist für Fahrräder freigegeben. Einen Hinweis darauf vermissen Radler. Foto: Edeltraud Dombert
Der Eselsbachweg ist für Fahrräder freigegeben. Einen Hinweis darauf vermissen Radler. Foto: Edeltraud Dombert

Meldungen zur Verbesserung direkt bei der Gemeinde

Leopoldshöhe/Kreis Lippe. In diesem Jahr ist die Online-Funktion “RADar! – Gemeinsam für eine bessere Radinfrastruktur” beim Stadtradeln in Lippe leider nicht nutzbar, teilt die Gemeindeverwaltung mit . Gründen nennt sie nicht.

Teilnehmer*innen, denen auf ihren Touren eine unzureichende Beschilderung, Schäden an Radwegen, besondere Gefahrensituation oder andere Probleme der Radinfrastruktur auffallen, können diese Beobachtungen aber trotzdem melden und dabei helfen, die Bedingungen für den Radverkehr vor Ort zu verbessern. Die Meldungen können in diesem Jahr direkt an die Gemeindeverwaltung Leopoldshöhe erfolgen.